Herzwein (Petersilienhonigwein)

Zutaten:

1Liter guter Wein

10 Stängel Petersilie

120-150gr Honig (naturbelassener Blütenhonig)

2 EL Weinessig

Anwendung: 1 3 mal Täglich 0,1 Liter beim Essen einnehmen

 

Die Petersilie in 1 Liter Wein 3 Minuten aufkochen lassen, dann den Honig und den Weinessig hinzufügen und weitere 5 Minuten kochen lassen. Absieben und steril abfüllen

 

 

Wermut Wein (Frühlingskur)

Zutaten:

1 Liter guten Weißwein

40ml Wermutsaft, Saft vor der Blüte abpressen (am besten vor Vollmond)

150gr Honig

Anwendung: Jeden 2. Tag nüchtern 0,1l vor dem Frühstück. Kur am Besten von Mai Oktober.

Den Wein zum Kochen bringen, danach den Wermutsaft und den Honig dazugeben. Heiß in Flaschen abfüllen.

 

Edelkastanienhonig (Mehl aus Esskastanien, Maronen)

Hilfe bei Blutfett, Leberschmerzen- oder Störungen, erhöhte Leberwerte, Gelbsucht

Zutaten:

500gr Honig

100gr Edelkastanienmehl

Anwendung: 1 3 mal ein Teelöffel

 

Honig erwärmen bis er flüssig ist (ca. 30Grad) dann das Mehl darunter rühren

 

 

Hirschzungen (Farnkraut) Elixier

Unterstützt Lunge, Leber, bei chronischem Husten, Diabetes, Hormonstörungen (Sehr gutes Heilmittel)

Zutaten:

6gr Hirschzungenfarnkraut

100gr Honig

5gr Pfeffer

20gr Zimtrinde

Anwendung:

In der ersten Woche der Kur 3x täglich 0,1l nach dem Essen. Danach vor und nach dem Essen 0,1l für ca. 6 Wochen. Dazu werden ca. 3L Elixier benötigt

 

Das Hirschzungenfarnkraut (getrocknet) im Wein kochen, den Honig hinzufügen und nochmals aufkochen lassen. Danach den Pfeffer und die Zimtrinde hinzugeben, erneut aufkochen lassen. Danach ab filtern und in Flaschen abfüllen.

 

 

Schlehen in Honig

Hilft bei Rheuma und Gicht

Zutaten:

500gr Honig

200gr Schlehen

Anwendung: Honigbrot, 1-3x am Tag einen Teelöffel

 

Schlehen nach dem ersten Frost ernten (sind besonders Süß), entkernen und zerdrücken. Mit dünnflüssigen Honig vermengen, der Honig sollte richtig in die Früchte einziehen.

 

Zitwerwein

Hilft bei Gliederzittern, Parkinson

Zutaten:

55gr Zitwerwurzel

45gr Galgantwurzelstücke

80gr Honig

1Liter guten Weißwein

Anwendung: jeden Tag 2 x0,1l lauwarm trinken, Wirkung tritt nicht sofort ein, braucht einige Zeit. Die Kur geht 6 Monate lang, danach 6 Monate Pause, ggf. wiederholen.

 

Die Zutaten im Wein aufkochen, absieben und in Flaschen abfüllen